• Slide 02
Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.
Errungenschaften, die die Entwicklung der Menschen beeinflussten

Technische Denkmäler

Technische Denkmäler

Unter Technischen Denkmälern versteht man technische Errungenschaften, welche die Menschheit entscheidend in ihrer Entwicklung beeinflusst haben. Es handelt sich dabei nicht um Produkte, die von technischen Apparaturen hergestellt wurden. Es geht um die technischen Bauten selbst, die in Hinsicht auf Produktion, die Verteilung von Gütern und den Verkehr entwickelt wurden. Zu den technischen Denkmälern zählen ganze oder teilweise Produktionsanlagen wie z.B. die Hochöfen oder ganze Zechen bei den Industriedenkmälern. Im Groben können Kategorien festgelegt werden, in welche man die technischen Denkmäler einordnen kann. Neben den Industriedenkmälern unterscheidet man zusätzlich die Kategorien der Energiegewinnung, der Infrastruktur, der Montangeschichte, der Verkehrsgeschichte, des Transportwesens, der Landwirtschaft, des Handels, des Handwerks und der sonstigen beweglichen Denkmäler (z.B. historische Verkehrsmittel, Inventar von Ensembledenkmälern, oder historische Dokumente).

Einige Beispiele für technische Denkmäler sind:
  • die Karl-Theodor-Brücke in Heidelberg (Baden-Württemberg),
  • das Schulschiff ‚Deutschland‘ in Bremen (Bremen),
  • Habers Mühle in Rhede (Nordrhein-Westfalen),
  • die Glindower Ziegelei in Werder(Havel, Brandenburg),
  • oder die Sayner Hütte in Bendorf (Rheinland-Pfalz).
Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.