• Slide 02
Denkmalschutz

Denkmalschutz

Denkmalschutz ist ein wichtiges und vielseitiges Thema. Die Erhaltung wertvoller historischer Kulturgüter und Baudenkmäler hat einen hohen gesellschaftlichen und kulturellen Wert. Aus diesem Grund sind wichtige Rahmenbedingungen für den Schutz und die Erhaltung dieser Denkmäler im Denkmalschutzgesetzt festgelegt.

Der Immo Anleger hilft Ihnen, sich einen Überblick über die wichtigen Inhalte zum Thema Denkmalschutz zu verschaffen und versorgt Sie mit den wichtigen Informationen rund um das Thema.

Erfahren Sie, was ein Denkmal auszeichnet, welche Denkmalarten es gibt und in welche Stilepochen sie unterteilt werden. In unserem Blog können (potentielle) Immobilienbesitzer, -mieter oder Interessierte nachlesen, welche Auflagen das Denkmalschutzgesetz umfasst und was man tun kann, um zum Schutz dieser wichtigen kulturhistorischen Anlagen beizutragen.

Erfahren Sie mehr…
Denkmalgeschützte Immobilien

Denkmalgeschützte Immobilien

Die Dolphin Trust GmbH setzt sich seit über 25 Jahren für den Schutz bedeutender Denkmäler ein. Welche aktuellen Denkmalschutzprojekte sie zurzeit betreut und wie solche Projekte gefördert werden, können Sie in unserem Blog nachlesen.

Leider gibt es auch eine Menge Denkmäler, die dringend Schutz und eine Restauration benötigen, diese Pflege jedoch aus personellen oder finanziellen Gründen nicht erhalten. Viele Denkmäler sind aus diesem Grund dem Verfall preisgegeben und drohen ganz zerstört zu werden, was einen großen historischen Verlust darstellen würde.

In unserer Rubrik Denkmäler in Gefahr können Sie nachlesen, welche Denkmäler betroffen sind. Sie erfahren, welche spannenden Geschichten sich hinter diesen teilweise fast schon unscheinbaren Gebäuden verbergen und wie Sie zu ihrer Rettung beitragen können.

Erfahren Sie mehr…
  • Steuernsparen mit denkmalgeschützten Immobilien

    Unter den Projektentwicklern gibt es derzeit ein „Einkaufsrennen“ um aussichtsreiche Liegenschaften in B- und C-Lagen, sowohl was Flächen für einen Neubau, vor allem aber was denkmalgeschützte Gebäude betrifft.

    Weiterlesen...

  • Hohes Marktpotenzial für Vermieter und Investoren

    Die Zahlen neuer Studien zum Thema Immobilienbesitz zeigen, dass die Realität in Deutschland nicht den erwarteten Entwicklungen entspricht.

    Weiterlesen...

  • Die folgenden Merkmale weisen auf ein gefälschtes Immobilieninserat hin

    Die Wohnungssuche findet heute fast ausschließlich online statt. Die Interessenten suchen über die einschlägigen Portale wie ImmobilienScout24 oder Immonet und haben dort die Möglichkeit durch Filtereinstellungen sehr gezielt nach ihrer Traumimmobilie zu suchen. Es gibt zahlreiche Vorteile dieser Anbieter, jedoch kommt es aufgrund der vermeintlichen Anonymität manchmal zu Betrugsversuchen. Wenn die Anzeige jedoch aufmerksam gelesen wird und die folgenden Hinweise beachtet werden, dann ist die Gefahr, Opfer eines Betrügers zu werden, minimiert.

    Weiterlesen...

  • Die besten Tipps zum Kauf einer Anlageimmobilie

    Geld in eine Anlageimmobilie zu investieren, kann sich durchaus lohnen und für ein großes finanzielles Polster und Mietfreiheit im Alter sorgen. Bevor man jedoch viel Geld investiert, sollte man einige Dinge genau überdenken und prüfen. Diese Tipps dienen als Leitfaden und Hilfestellung vor der Investition einer größeren Summe in eine Immobilie.

    Weiterlesen...

  • Heizkosten sparen durch richtige Sanierung

    Es gibt eine Reihe von Sanierungsmaßnahmen, die sich besonders auf die Heizkosten und deren Ersparnis auswirken. Diese reduzieren den Wärmeverlust an Stellen, an denen große Temperaturunterschiede und dünne Wände zu hohen Verlusten führen.

    Weiterlesen...

  • Denkmalgeschütztes Erbe abreißen? Nur unter bestimmten Voraussetzungen

    Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, sind oft sehr schön – sie sind Zeugnis vergangener Jahrzehnte und Epochen. Ihr oft hohes Alter birgt aber auch bestimmte Tücken: Die Bausubstanz ist marode und muss dringend erneuert werden. Energetisch sind die alten Häuser lange nicht auf dem neuesten Stand. Zusätzlich ist das Dach vielleicht undicht. Solche oder ähnliche Situationen können auf Erben eines denkmalgeschützten Gebäudes zukommen – eine Sanierung kann schnell sehr kostspielig werden, manchmal sogar teurer als der Bau eines neuen Hauses. Grundsätzlich gilt aber in allen Bundesländern: Wer ein denkmalgeschütztes Gebäude besitzt, egal ob durch Kauf oder durch eine Erbschaft, ist zu seiner Instandhaltung verpflichtet. Der Bestandsschutz bezieht sich dabei auf denjenigen Bauzustand, zu dem das Gebäude in die Denkmalschutz-Liste aufgenommen wurde.

    Veränderungen müssen genehmigt werden

    Denkmalschutz ist Ländersache – deshalb gibt es in jedem Bundesland ein eigenes Denkmalschutzgesetz. Dieses schreibt vor, welche Auflagen bei Umbau oder Sanierung einer denkmalgeschützten Immobilie beachtet werden müssen. Wer also im Rahmen einer Erbschaft wesentliche Veränderungen an einem denkmalgeschützten Gebäude vornehmen möchte, muss jegliche Maßnahmen genehmigen lassen. Darunter fallen beispielsweise Veränderungen der tragenden Konstruktionen, Nutzungsänderungen oder auch die Veränderung des Erscheinungsbildes der Immobilie.

    Anders herum entscheidet das Denkmalschutzgesetz eines Landes aber auch über Möglichkeiten der Förderung. Der denkmalschutzrelevante Anteil an den Sanierungskosten kann sogar über eine Dauer von zwölf Jahren von der Steuer abgesetzt werden. Entsprechende Informationen kann man beim jeweiligen Amt für Denkmalschutz oder bei der Dolphin Trust GmbH einholen. Es ist ebenso möglich, aus denkmalgeschützten Immobilien eine gute Kapitalanlage zu machen. Derzeit sind Darlehen günstig, Mieteinnahmen dagegen können bei sanierten Denkmalschutzgebäuden hoch ausfallen.

    Was, wenn die Kosten der Instandhaltung die Einnahmen übersteigen?

    Wie oben bereits angeklungen ist, können die Kosten der Sanierung einer unter Denkmalschutz stehenden Immobilie leicht in die Höhe schießen. Wenn man ein solches Gebäude erbt, kann man in unangenehme Situationen geraten. Vor allem dann, wenn ein Haus von Grund auf sanierungsbedürftig ist.

    In der Regel ist der Abriss eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes nicht erlaubt. 2006 entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz jedoch, dass der Abbruch eines denkmalgeschützten Hauses zulässig ist, wenn sich die Sanierungskosten mit den möglichen Einnahmen nicht erwirtschaften lassen. Der Erhalt eines Baudenkmals sei unzumutbar, wenn der Besitzer vom Gebäude keinen vernünftigen Gebrauch machen könne. Der Begriff „Eigentum“ sei dann nicht angemessen, so die Begründung des Gerichts.

     

    Weiterlesen...

Kategorien

Immobilienbesitz

Immobilienbesitz

Der Erwerb denkmalgeschützter Wohnimmobilien bietet Immobilienbesitzern zahlreiche Vorteile. Sie stellen eine sichere Kapitalanlage dar, bieten Steuervorteile und sind wahre Liebhaberstücke. Auch wenn der Kauf und Erhalt einer denkmalgeschützten Immobilie an zahlreiche Auflagen gebunden ist, lohnt sich diese Investition.

In unserem Blog finden Sie zahlreiche Fachartikel, informative Beiträge und Tipps rund um das Thema Immoblienbesitz. Unabhängig davon, ob Sie eine denkmalgeschützte Immobilie kaufen oder mieten möchten, oder ob Sie vor der Frage stehen, was auf Sie zukommt, wenn Sie eine Wohnimmobilie erben: Im Immo-Anleger Blog finden Sie die Antworten, die Sie suchen sowie weiterführende und inspirierende Informationen rund um das Thema Denkmalschutz.

Erfahren Sie mehr…
Die Dolphin Trust GmbH

Die Dolphin Trust GmbH

Die Dolphin Trust GmbH vereint führende Experten der Bau- und Immobilienbranche und verfügt über ein internationales Netzwerk, in dem hochkarätige Spezialisten des Bereichs Denkmalschutz vertreten sind.

Seit über 25 Jahren entwickeln sie visionäre Projekte und erfolgreiche Strategien, um das gesamte Spektrum einer erfolgreichen Projektplanung abzudecken. Vom Ankauf einer Immobilie über ihre Verwaltung und ihren Vertrieb liegen alle Schritte bei der Dolphin Trust GmbH in vertrauenswürdigen Händen.

Wenn es um die Sanierung, den Wiederaufbau oder die Erhaltung denkmalgeschützter Immobilien geht, gehört die Dolphin Trust GmbH zu den besten Adressen in Deutschland.

Erfahren Sie mehr…

Beliebte Beiträge

Aktuelle Beiträge